Alarm in der ersten Galaxie!

von Buddlschlumpf

Flottenschlumpfkommandant Schlumpfaldorator stand stolz auf der Brücke des neuen Flaggschiffs "Golfplatzbeschaffer V" und betrachtete die Scanneranzeige. Die fünfzehnte schlumpfistische Angriffsflotte war erst kürzlich seinem Kommando unterstellt worden und dies war sein erster Angriff. Auf einem Planeten in einem der "Drittes Universum"-Sektoren der ersten Galaxie war eine größere Ansammlung Altmetall entdeckt worden, die sich nach genaueren Scans als eine Art Flottenkonzentration herausgestellt hatte. Das ZKdSIBN hatte natürlich sofort reagiert: Derartige Unruheherde müssen sofort beseitigt werden, schließlich ist man sich einer Rolle als universumsumspannende Polizeimacht bewusst und die Erfahrung hat gezeigt, dass selbst mit so unbedeutend erscheinenden Rebelleneinheiten sofort aufgeräumt werden muss.
Ihm war nun diese Aufgabe zugeteilt und Schlumpfaldorator war fest entschlossen, sie nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen. Als höchstrangiger Vertreter des ZKdSIBN in diesen unzivilisierten Gebieten fernab der universalen Zentren in den Galaxien 3, 4 und 8 war er sich seiner Rolle als Vermittler des wahren Blaus bewusst. Letzten Flottenmeldungen nach zu schließen bildet er die Speerspitze eines gezielten Polizeieingriffs in dieser Region, mit dem das Geschwür der Verderbnis, der Barbarei und des Unglaubens endgültig ausgerottet werden sollte. Seine Brust schwoll an vor Stolz, als er daran dachte, dass er es sein wird, dessen Namen in den Geschichtsbüchern der glorreichen schlumpfistischen Geschichte stehen wird - er leitete diesen Angriff von historischer Bedeutung ein, in dessen Zuge eine weitere Galaxie der Erleuchtung des wahren Blaus und der Zivilisation zugeführt wird. In Gedanken versunken sah er sich bereits mit den höchsten Orden dekoriert durch die Pilze des zentralen Schlumpfdorfes schlendern und die Ehrungen, die e...

 
Ein schriller Alarmton riss ihn zurück in die Wirklichkeit und innerhalb der Dauer eines Augenzwinkerns wurde er zu dem Schlumpf, der die Führung der fünfzehnten schlumpfistischen Angriffsflotte erhalten hatte - beherrscht, kalkulierend, auf seine Aufgabe konzentriert und vorausschauend genug um jegliche Reaktion des Gegners bereits im Voraus zu erahnen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Bereits im Hyperraum formierten sich das erste, zweite, dritte und vierte Manta-Geschwader zu einem schützenden Kordon um die im Zentrum fliegenden Hitmans, während die Big Daddys flankiert von einem weiteren Geschwader Mantas als Angriffsspitze das Feuer der Gegner auf sich ziehen sollten, bis der Widerstand gebrochen war. Die verbliebenen Manta-Geschwader hatten sich bereits von der Hauptflotte abgesondert, sie würden dem Feind mit einem überraschenden Schlag von den Flanken her den Rest geben, während er noch mit der Hauptmacht beschäftigt ist.
Ein zufriedenes, grimmiges Lächeln umspielte die Lippen von Schlumpfaldorator, erwartungsgemäß würden die jämmerlichen Schrotthaufen, die die andere Seite "Kriegsschiffe" nannte, im Feuer seiner Flotte vergehen. Ein weiterer glorreicher Sieg in der sehr, sehr, sehr, sehr, wirklich sehr langen Liste glorreicher Siege blauer Flotten war bereits so gut wie sicher, es war sein Tag.
 
Der Rest war reine Routine, nach einer kurzen Schlacht flohen die Vagabunden, auch als OEler bekannt, in Panik aus dem System und wurden bei ihrer Flucht fast vollständig ausgelöscht - das elende Pack hatte es schließlich nicht besser verdient, was stellen sie sich auch der gerechten Sache in den Weg, dachte sich Schlumpfaldorator. Der Weg für die Terraformingeinheiten des Schlumpfistischen Imperiums Blauer Nationen war nun frei und auch dieser Sektor des Universums würde nun einen Hauch der wahren Erleuchtung erhalten.

 
In Gedanken war Schlumpfaldorator jedoch bereits bei der After-Battle-Party mit viel Sarsaparille, Blue Shots und Schlumpfbeerenwein; "Man gönnt sich ja sonst nichts". Leise lachend verließ er die Brücke und überließ den Rest seinen Offizieren. In den Mannschaftsräumen würden sie sicher verdutzt dreinschauen, wenn er plötzlich in die Party reinplatzte, die man heimlich für den Fall eines Sieges vorbereitet hatte... aber schließlich war das jetzt seine Flotte und ihm entging nichts.

Sieg bei der Schlacht um 1:1:12 von: System 10.07.2004 06:10:32
Kampf auf dem Planeten 1:1:12. Besitzer ist u_can_win.
Die Schlacht endete mit einem Sieg für den Angreifer
Angreifende Flotte von CMDR-ZOD. Startplani ist (1:1:6)
Schiffname Anzahl Zerstört Überlebende
Gorgol 9 (Hyperraumtransporter Klasse 1) 10 0 10
Eisbär (Hyperraumtransporter Klasse 2) 10 0 10
Manta 2480 273 2207
Pflaumenmus (kleiner Carrier) 62 0 62
Hitman 200 7 193
Big Daddy 30 0 30
Die Flotte brachte Kaffee und Kuchen mit
Verteidigender ist u_can_win
Schiffname Anzahl Zerstört Überlebende
Scout 28 28 0
Lionheart 122 122 0
KlS-01 (Systemkolonieschiff) 1 1 0
Sonde X11 110 0 110
Lurch (Systransporter Klasse 2) 2 2 0
Slayer 400 400 0
Gorgol 9 (Hyperraumtransporter Klasse 1) 8 8 0
Hitman 42 16 26
Terraformer Alpha 1 1 0
Eisbär (Hyperraumtransporter Klasse 2) 3 3 0
Es wurden lustig geplündert und zerstört, aber das passt nicht mehr hin.

HAPPY END
 
Alle Inhalte Copyright 2003-2007 von Daniel Nusser, München
Diese Webseite beschäftigt sich mit rein fiktiven Ereignissen und Personen. Sie bezieht sich auf das Onlinespiel Icewars.